Jugendstil

Jugendstil 1890. – 1914. Jh.
  • Repräsentiert eine unruhige und wilde Epoche
  • künstlerische Zielsetzung, Gegenbewegung ohne historischem Vorbild
  • florale, geometrische abstrakte Dekore
  • Motive werden in die Fläche eingearbeitet (Kannellierung, Rillenornamente)
  • sehr häufige Verglasungen
  • geschwungene Sprossen
  • Sperrholzfüllungen als konstruktive Neuerung
  • Fitschenband nur noch mit abgerundeten Köpfchen
beitrag-logo